Vereinigung Ehemaliger
Sixt-von-Armin-Kaserne
Wetzlar, e. V.

Banner_01
Banner_02

Startseite

Wir über uns

Geschichte Garnison

Geschichte PzBtl.134

Bilder

Termine

Impressum

Kontakt

Berichte

4/5
4_5

Stellenbesetzungen von 1967-1980


   4/5


Kompaniechef                                    Kompaniefeldwebel

Hauptmann


Oberleutnant
Hauptmann
Hauptmann
Hauptmann
Hauptmann
Hauptmann

Dahms


Schulze
Richter
Hahn
Rojahn
Wiese
Bethke

Hauptfeldwebel


Hauptfeldwebel

Gritz


Stephan

Fahne_4_5

Chronik der 4/5

Die_3
Die_2

OG. Karger                                                            OTL. Lorenz

   Hptm.Wiese        OG.Karger                 HF.Stephan

.

Ehemaligen-Treffen der Ausbildungskompanie 4/5


 

Unter dem Motto „Pflege und Erhaltung der Kameradschaft", trafen sich zum ersten mal mehr als 80 ehemalige Angehörige der Ausbildungskompanie 4/5 (von 1965 bis 1980 in de
Wetzlarer Sixt-von-Arnim-Kaserne stationiert). Das Treffen, der weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten inoffiziellen
„Sportkompanie", fand im „Brauhaus Obermühle" in Braunfels statt .
 
Fast alle damaligen Spitzensportler, Unteroffiziere und viele Wehrpflichtige, die in der Einheit ihren Dienst geleistet hatten, waren gekommen. Viele sahen sich das erste Mal seit über 25 Jahren
wieder und das gegenseitige Erkennen fiel dem ein oder anderen doch schwer. Aber nach kurzer Zeit war das Eis gebrochen und die Wiedersehensfreude riesengroß.
 
Der als
„Mutter der Kompanie" bekannte Spieß und Organisator des Treffens, Stabsfeldwebel a.D. Werner Stephan, begrüßte seine »Jungs", die aus dem gesamten Bundesgebiet
angereist waren und die zum Teil weite Fahrt nicht gescheut hatten um ihre
„alten Kameraden" wieder einmal zu sehen. Besonders begrüßte Stephan, die Männer der ersten Stunde; den
Hauptmann a.D.
Karl Heinz Teuber (Dienstzeit 1964-1973), den Ritter des Laurenzius Ordens Dieter Kunst (Dienstzeit 1965-1980) und den Oberfeldwebel d.R. Horst Losacker (Dienstzeit
1965-1977). Ebenso herzlich wurde auch der
SPD Stadtverbandsvorsitzende und Kreistagsabgeordnete Obergefreiter d.R. Gunter Ratz begrüßt. Er versah seinen Dienst als junger
Wehrpflichtiger im Geschäftszimmer der Kompanie. Besonderes dankte der »Spieß" auch dem Sprecher der „Kameradschaft ehemaliger Angehöriger PzBtl. 134",
Werner Sitter, der ihn bei der
Organisation des Treffens tatkräftig unterstützte.
 
Es folgte ein kurzer Rückblick über die
Historie der Kompanie der die sportlichen und kameradschaftlichen Höhepunkte zum Inhalt hatte. Als sportliche Glanzlichter sind hier das Fußballspiel
der Kompanieauswahl gegen eine süddeutsche Auswahl der US‧Army
vor 15.000 Zuschauern im Gießener Waldstadion und das Volleyballspiel der Kompanieauswahl gegen die
chinesische Nationalmannschaft vor 3000 Zuschauern in der Gießener Sporthalle Ost zu nennen. Als Zeichen besonders guter Kameradschaft und großer Hilfsbereitschaft aller
Soldaten ist die Spendensumme von
100.000 DM zu werten, die von 1974 - 1978 für das Soldatenhilfswerk gesammelt wurde. Für das gute Betriebsklima spricht auch, das sich mehr als
1.000 Rekruten erstverpflichtet haben und dann im Divisionsbereich eingesetzt wurde.
 
Nach dem Kaffeetrinken wurde im Garten der Obermühle unter abspielen der
Nationalhymne eine Flaggenparade durchgeführt und der Kompanie-Gedenkstein feierlich enthüllt. Danach
folgend wurde in einer
Gedenkminute den bereits verstorbenen Kameraden gedacht, welche der Kompanie-Trompeter Fähnrich d.R. Kurt Kübler mit dem Lied „Ich hatte einen Kameraden
begleitet
Anschließend zeigte Dieter Kunst seinen
preisgekrönten Kurzfilm „Mein Standort Wetzlar". Eine Stadtbesichtigung aus der Sicht eines Rekruten. Viele der Ehemaligen sahen den Film                                     erstmalig und waren von Ihrer alten Garnisonsstadt sehr begeistert und schwelgten in Erinnerungen.
 
Noch lange saßen die alten Freunde mit Ihren Ehefrauen zusammen und es war weit nach Mitternacht als sich die letzten verabschiedeten.
 
Fest eingeplant hat man schon
das nächste Treffen am 1. Oktober 2005.

Treffen 2004

Treffen 2005

Treffen_04_Digi
Treffen_05_Digi
Geschz.72

oben:Hpt.Rojahn-Fr.Strothman-HF.Stephan
unten:OG.Hartung-OG.Mutz-Gefr.Wiedmer

2-1972

1/1972

Geloebnis_2-1972

Gelöbnis 2/1972

1-1973

1/1973

1-1974

1/1974

1-1979-1
2-1979
4-1980